Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lust am Denken | Dem Wahren, Schönen, Gute: Schönheit

4. Juni 2016 @ 16:00 - 18:00

Nachdem am Fries des neu gebauten Opernhauses in Frankfurt am Main (der heutigen „Alten Oper“) nicht wie eigentlich im 19. Jahrhundert üblich eine lateinische Widmung angebracht worden, sondern die Widmung zu lesen war, die als Titel der nächsten drei Termine des philosophischen Cafés „Lust am Denken“ dienen wird, nämlich „Dem Wahren, Schönen, Guten.“, konnte sich die Frankfurter Satireszene bissiger Bemerkungen nicht enthalten: Schließlich hatte das Opernhaus statt ursprünglich geplanter zwei Millionen ganze 20 Millionen Mark gekostet. So prägte Friedrich Stoltze das Wort von dem „Guten schönen Baren“ und sein Sohn Adolf Stoltze dichtete auf gut hessisch: „Dem Wahre, Scheene, Gute, / die Berjerschaft muss blute. / Dem Scheene, Gute, Wahre, / der Magistrat sollt spare. / Dem Wahre, Gute, Scheene, / merr muss sich dran gewöhne.“

Andererseits wurde diese Inschrift natürlich auch nicht ohne Grund gewählt: Die Trias aus dem Wahren, Schönen und Guten, dem das Opernhaus gewidmet wurde, fasst die wohl wichtigsten und zentralsten Themen der abendländischen Philosophie zusammen. Spätestens seit Platon nämlich dreht sich das philosophische Denken immer wieder um die Frage nach der Wahrheit, dem Schönen und dem Guten. Diese Widmung sollte die Erhabenheit des prunkvollen Baus und seines edlen Zwecks – nämlich Stätte der Hochkultur zu sein – unterstreichen. Der Brückenschlag zur antiken Hochkultur der Griechen war gerade den Baumeistern der Neorenaissance wie Richard Lucae, dem Architekten der Alten Oper, sehr wichtig.

Auch in der aktuellen philosophischen Debatte steht diese begriffliche Trias (und nicht zuletzt auch die diversen Versuche, die mit dieser Trias verbundenen Fragen zu beantworten, was denn eigentlich Wahrheit, Schönheit und das Gute sei, bzw. was Kriterien für Wahrheit, Schönheit und Güte seien) immer wieder im Mittelpunkt – explizit oder implizit. In der gegenwärtigen gesellschaftlichen Situation, in der sich verstärkt die Fragen nach dem Umgang mit Migranten, mit Krisen und Kriegen auf der Welt, mit gesellschaftlichen Strömungen und politischen Gruppierungen stellen, wird auch die Frage danach, was denn nun richtig oder gut sei und wie darüber wahre Erkenntnis zu erlangen sei, immer drängender.

Drei Termine der Zusammenkunft „Lust am Denken“ sollen deshalb einer Erörterung dieser drei zentralen philosophischen Begriffe gewidmet sein. Dabei wird die Frage nach der Wahrheit im Februar den Anfang machen, im Juni steht dann die Frage nach dem Schönen auf dem Programm und im August wird eine Diskussion über das Gute diese kleine Reihe abschließen.

Leitung:

Dr. Christian Rabanus

Teilnahmevoraussetzungen:

Es gibt keine spezifischen Teilnahmevoraussetzungen.

Veranstaltungsort:

Heimathafen Wiesbaden (Coworking Space & Café)
Karlstraße 22 (Ecke Adelheidstraße)
65185 Wiesbaden

Vergangene Termine:

  • 6.2.2016, 16-18 Uhr: „Dem Wahren, Schönen, Guten: Wahrheit“
  • 2.4.2016, 16-18 Uhr: „Vom Wesen des Politischen“

Termin:

  • 4.6.2016, 16-18 Uhr: „Dem Wahren, Schönen, Guten: Schönheit“

Weitere Termine:

  • 6.8.2016, 16-18 Uhr: „Dem Wahren, Schönen, Guten: Das Gute“
  • 1.10.2016, 16-18 Uhr
  • 3.12.2016, 16-18 Uhr

Unkostenbeitrag:

5,00 €

Rückfragen und Anmeldung:

Rückfragen und Anmeldungen können Sie per E-Mail an die Veranstaltungsleitung schicken:

Anfragen können auch an das Institut für Phänopraxie geschickt werden:

Institut für Phänopraxie | Christian Rabanus | Schiersteiner Straße 26 | 65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 5828138
Fax: +49 611 5828139

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen zum Thema der jeweiligen Sitzung werden zwei bis drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung unter www.phaenopraxie.de oder per E-Mail (für die Eintragung in den Verteiler bitte eine kurze E-Mail an info@phaenopraxie.de schicken oder den Newsletter hier abonnieren) bekannt gegeben.

Veranstaltungsinformation zum Download

Details

Datum:
4. Juni 2016
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Heimathafen Wiesbaden
Karlstraße 22
Wiesbaden, 65185 Deutschland

Veranstalter

Institut für Phänopraxie
Telefon:
+49 611 5828138
E-Mail:
info@phaenopraxie.de
Veranstalter-Website anzeigen