Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lust am Denken | Die Kunst der Argumentation

8. April 2017 @ 16:00 - 18:00

Das ist doch logisch – oder?

Die Kunst der Argumentation. Oder: Was eigentlich ist „logisch“?

In unserer immer komplexer gewordenen Welt wird die Unterscheidung von hohlen Versprechungen und ernst zu nehmenden Ankündigungen, von Lügen und wahren Aussagen, von Scheinargumenten und triftigen Schlüssen immer schwieriger. Oft sind die Fakten nicht klar, noch viel öfter ist die Interpretation der Fakten sehr schwierig und hin und wieder werden all diese Probleme geflissentlich ignoriert, um scheinbar einfache Lösungen präsentieren zu können.

Um sich selbst in dieser unübersichtlichen Gemengelage nicht um Kopf und Kragen zu reden und auch einschätzen zu können, wann vorgetragene Argumentationen schlüssig oder schlicht falsch sind, ist es hilfreich, sich Gedanken zu machen über ein paar Grundregeln der Argumentation, des Für-Wahr-Haltens und des Überzeugens; dieses umsetzen ist das Ziel der hier angekündigten Veranstaltung der Reihe Lust am Denken.

Dabei wird zunächst eine Klärung versucht werden, was überhaupt ein Argument und eine Argumentation ist und welche Formen von Argumentationen man in der Geschichte der Philosophie unterscheidet. Der Begriff der Logik und der Begriff „logisch“ wird dann genauso in den Blick genommen wie die Unterscheidung zwischen argumentativer Schlüssigkeit und empirischer Wahrheit. Die Differenz zwischen Glauben, Meinen und Wissen wird thematisiert werden. Schließlich soll durch einen Blick in Texte und Reden aktuell amtierender Politikerinnen und Politikern beispielhaft der Umgang mit Argumentation und der Stellenwert von Argumentation in unserer Gesellschaft veranschaulicht werden.

Es sei daran erinnert, dass die Veranstaltungen der Reihe „Lust am Denken“ nicht mehr wie in den letzten zwei Jahren im Wiesbadener Heimathafen stattfindet, sondern seit Beginn 2017 in den Räumlichkeiten des Kunstvereins Bellevue-Saal in der Wilhelmstraße 32 in Wiesbaden.

 

Leitung:

Dr. Christian Rabanus

Teilnahmevoraussetzungen:

Es gibt keine spezifischen Teilnahmevoraussetzungen.

Veranstaltungsort:

Kunstverein Bellevue-Saal
Wilhelmstraße 32
65183 Wiesbaden

Termin:

  • 8.4.2017, 16-18 Uhr (aufgrund der Kurzen Nacht der Museen in Wiesbaden am 1.4.2017 weicht die Lust am Denken auf den zweiten Samstag im geradzahligen Monat aus)

Nächste Termine:

  • 3.6.2017, 16-18 Uhr
  • 5.8.2017, 16-18 Uhr
  • 7.10.2017, 16-18 Uhr
  • 2.12.2017, 16-18 Uhr

Vergangener Termin:

  • 4.2.2017, 16-18 Uhr

Weitere Termine:

  • Die Veranstaltungsreihe wird im Jahr 2018 fortgesetzt, die neuen Termine werden Anfang Dezember 2017 bekannt gegeben.

Unkostenbeitrag:

5,00 €

Rückfragen und Anmeldung:

Rückfragen und Anmeldungen können Sie per E-Mail an die Veranstaltungsleitung schicken:

Anfragen können auch an das Institut für Phänopraxie geschickt werden:

Institut für Phänopraxie | Christian Rabanus | Schiersteiner Straße 26 | 65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 5828138
Fax: +49 611 5828139

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Diese Ankündigung kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Details

Datum:
8. April 2017
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kunstverein Bellevue-Saal
Wilhelmstraße 32
Wiesbaden, Hessen 65183 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Institut für Phänopraxie
Telefon:
+49 611 5828138
E-Mail:
info@phaenopraxie.de
Veranstalter-Website anzeigen