Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lust am Denken | Verantwortung

7. Oktober 2017 @ 16:00 - 18:00

Alle reden davon – aber was ist das eigentlich?

Kaum waren die ersten Hochrechnungen der Bundestagswahl am Abend des 24.9.2017 veröffentlicht, war in den Interviews und Analysen allerorten von „Verantwortung“ die Rede: Verantwortung für das gute oder schlechte Abschneiden einer Partei wurde übernommen, an die Verantwortung von Koalitionspartnern wurde erinnert, der Wunsch, Verantwortung für die Gestaltung der Zukunft zu übernehmen, wurde bekräftigt, die Frage, in wessen Verantwortung es stehe, Regierungsverantwortung zu übernehmen, wurde aufgeworfen.

Verantwortung scheint ein vielfältiges Phänomen zu sein: Man kann sie übernehmen, sich ihr stellen, sie ablehnen, sie einfordern, sich vor ihr drücken, sie einfach nur haben, usw. Gerade in der öffentlichen Debatte scheinen die Protagonisten in der Regel sehr genau zu wissen, was sie mit diesem Begriff meinen – denn die vielfältigen Verwendungsweisen werden kaum hinterfragt.

Was aber machen wir, wenn wir Verantwortung übernehmen oder ablehnen? Gehört es zu unserer Freiheit, dies zu tun oder zu lassen? Wo kommt Verantwortung her, wo geht sie hin? Und: Wer hat wofür wann Verantwortung?

Diese und ähnliche Frage sollen auf der nächsten Veranstaltung der Reihe Lust am Denken diskutiert werden. Verantwortung war seit der Antike und ist bis heute ein philosophisch hochspannendes Thema, das zugleich sehr aktuell ist. Nach einer grundlegenden Klärung dessen, was man unter Verantwortung verstehen kann, soll das Phänomen Verantwortung einerseits in Bezug auf das je einzelne Individuum, andererseits aber auch als gesellschaftlich relevantes Phänomen in den Blick genommen werden.

Diese Ankündigung kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Leitung:

Dr. Christian Rabanus

Teilnahmevoraussetzungen:

Es gibt keine spezifischen Teilnahmevoraussetzungen.

Veranstaltungsort:

Kunstverein Bellevue-Saal
Wilhelmstraße 32
65183 Wiesbaden

Termin:

  • 7.10.2017, 16-18 Uhr

Nächster Termin:

  • 2.12.2017, 16-18 Uhr

Vergangene Termine:

  • 4.2.2017, 16-18 Uhr
  • 8.4.2017, 16-18 Uhr
  • 3.6.2017, 16-18 Uhr
  • 5.8.2017, 16-18 Uhr

Weitere Termine:

  • Die Veranstaltungsreihe wird im Jahr 2018 fortgesetzt, die neuen Termine werden Anfang Dezember 2017 bekannt gegeben.

Unkostenbeitrag:

5,00 €

Rückfragen und Anmeldung:

Rückfragen und Anmeldungen können Sie per E-Mail an die Veranstaltungsleitung schicken:

Anfragen können auch an das Institut für Phänopraxie geschickt werden:

Institut für Phänopraxie | Christian Rabanus | Schiersteiner Straße 26 | 65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 5828138
Fax: +49 611 5828139

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen zum Thema der jeweiligen Sitzung werden zwei bis drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung unter www.phaenopraxie.de oder per E-Mail (für die Eintragung in den Verteiler bitte eine kurze E-Mail an info@phaenopraxie.de schicken oder den Newsletter hier abonnieren) bekannt gegeben.

Details

Datum:
7. Oktober 2017
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kunstverein Bellevue-Saal
Wilhelmstraße 32
Wiesbaden, Hessen 65183 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Institut für Phänopraxie
Telefon:
+49 611 5828138
E-Mail:
info@phaenopraxie.de
Veranstalter-Website anzeigen