Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lust am Denken – das philosophische Café

April 6 @ 16:00 - 18:00

Der Alltag zeichnet sich dadurch aus, dass Gewohnheiten das Leben bestimmen. Das Eingebundensein in berufliche und soziale Zusammenhänge bildet einen Rahmen, der einerseits Sicherheit und Berechenbarkeit bietet, aber andererseits auch Entwicklung und Innovation behindert. Genau wie ein Gehäuse bieten Gewohnheiten Schutz und Obdach, können aber auch hinderlich werden.

Fragen stellen sich, wenn ein Gehäuse nicht mehr passt, wenn es von innen oder außen bedroht oder gar zerstört wird. Die Philosophie hat sich seit je her mit genau den Fragen beschäftigt, die sich in solchen Situationen der Verstörung und der Zerrüttung, der Veränderung und des Neubeginns, aber auch des Stillstand und der Behinderung stellen. Und gerade in einer Zeit wie der heutigen, in der viele Fundamente unserer persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Lebens durch Globalisierung, Digitalisierung, Migration, Veränderung der politischen Kultur, etc. zu wanken beginnen, tut ein besonnenes Nachdenken und der Austausch über die Frage, wie wir leben wollen, besonders Not.

Die Erfahrung, dass dieses Nachdenken und dieser Austausch auch Lust bereiten kann, ist ein willkommener Nebeneffekt der philosophischen Nachmittage, die an jedem ersten Samstag eines zweiten Monats im Bellevue-Saal einen Raum für kreative Denk- und Diskussionsprozesse über aktuellen Themen öffnen. Neben den künstlerischen Projekten mit gesellschaftlicher Relevanz, die im Bellevue-Saal realisiert werden, bietet die Veranstaltungsreihe „Lust am Denken“ damit einen kontemplativen und diskursiven Zugang zu den Entwicklungen unserer Gesellschaft.

Die Veranstaltungen der Reihe nehmen auf aktuelle Themen bezug. Informationen zum Thema der jeweiligen Veranstaltung werden daher immer erst zwei bis drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung auf der Webseite des Instituts für Phänopraxie und per E-Mail (für die Eintragung in den Newsletterverteiler reicht eine kurze E-Mail an cr@phaenopraxie.de; alternativ kann man den Newsletter hier abonnieren) bekannt gegeben.

Leitung:

Dr. Christian Rabanus

Teilnahmevoraussetzungen:

Es gibt keine spezifischen Teilnahmevoraussetzungen.

Veranstaltungsort:

Bellevue-Saal Wiesbaden
Wilhelmstraße 32
65183 Wiesbaden

Termine:

  • 2.2.2019, 16-18 Uhr
  • 6.4.2019, 16-18 Uhr
  • 1.6.2019, 16-18 Uhr
  • 3.8.2019, 16-18 Uhr
  • 5.10.2019, 16-18 Uhr
  • 7.12.2019, 16-18 Uhr

Unkostenbeitrag:

5,00 €

Rückfragen und Anmeldung:

Rückfragen und Anmeldungen können Sie per E-Mail an die Veranstaltungsleitung schicken:

Anfragen können auch postalisch oder per Fax an das Institut für Phänopraxie geschickt werden:

Institut für Phänopraxie | Christian Rabanus | Schiersteiner Straße 26 | 65187 Wiesbaden
Telefon: +49 611 5828138
Fax: +49 611 5828139

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist allerdings nicht erforderlich.

Details

Datum:
April 6
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kunstverein Bellevue-Saal
Wilhelmstraße 32
Wiesbaden, Hessen 65183 Deutschland
Website:
http://www.kunstverein-bellevue-saal.de

Veranstalter

Institut für Phänopraxie
Telefon:
+49 611 5828138
E-Mail:
info@phaenopraxie.de
Website:
http://www.phaenopraxie.de