Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kontrolle und Sicherheit im Wechselspiel

Februar 15 @ 10:00 - Februar 16 @ 16:00

Ein philosophisch-psychotherapeutischer 2-Tages-Workshop für alle, die mehr über ihr Kontroll- und Sicherheitsbedürfnis lernen möchten

Ein Workshop unter Leitung von Wilma Fassmann, Gestalttherapeutin, & Dr. Christian Rabanus, Philosophischer Praktiker

 

Im Workshop wird eine Antwort auf Fragen wie die Folgenden versucht:

  • Wie viel Sinn hat der Versuch, das eigene Leben zu kontrollieren? Kann es sein, dass die Idee der Kontrollierbarkeit des Lebens grundsätzlich Irrsinn ist? Oder ist es Irrsinn, ein Leben ohne Kontrolle führen zu wollen?

  • Wo kommt unser Kontrollbedürfnis her? Was versprechen wir uns davon?

  • Ist ein glückliches Leben ohne Sicherheit überhaupt möglich? Oder vielleicht nur dann?

  • Welche Rolle spielt Vertrauen? Kann Vertrauen Kontrolle ersetzen?

  • Und was ist mit Ihnen? Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich eingeladen, Ihre eigenen Fragen an das Thema zu stellen.

Der Workshop wird diese Antworten suchen, indem

  • das eigene Verständnis von Begriff wie Kontrolle, Sicherheit, Vertrauen und Freiheit erhellt wird und

  • das individuell angemessene Maß an Kontrolle, Sicherheit, Vertrauen und Freiheit gesucht wird.

Der Workshop geht dabei wie folgt vor:

  • In begrifflicher Arbeit werden fundamentale Termini wie „Freiheit“, „Kontrolle“, „Sicherheit“, „Vertrauen“ und „Leben“ auf der Basis der eigenen Erfahrungen und des eigenen Verständnisses sowie auf der Basis der philosophischen Tradition diskutiert und geklärt.

  • In Übungen wird das Bewusstsein für die eigene Einstellung zum Themas des Workshops erlebbar und damit klar und verfügbar gemacht.

  • Durch Einstellungsarbeit werden bislang verschlossene Türen für neue Handlungsoptionen geöffnet und Haltungen und Verhaltensweisen gestärkt, die beibehalten werden sollen.

Informationen zur Durchführung:

  • Termin: Samstag, 15.2.2020, 10.00 h bis 18.00 h, sowie Sonntag, 16.2.2020, 10.00 h bis 16.00 h

  • An beiden Veranstaltungstagen wird jeweils von 12.00 h bis 13.30 h Mittagspause sein.

  • Ort: Räume der MitInitiative Wiesbaden e.V., Marktstrasse 32, 65183 Wiesbaden

  • Kosten: 200,00 € (inkl. Heiß- und Kaltgetränke sowie Snacks)

Rückfragen und Anmeldung:

  • Wilma Fassmann, +49 611 844454, wf@hp-wiesbaden.de

  • Dr. Christian Rabanus, +49 611 5828138, info@phaenopraxie.de

  • Nach formloser Anmeldung werden die verbindlichen Anmeldemodalitäten mitgeteilt.

Diese Veranstaltungsankündigung als PDF: Download

Details

Beginn:
Februar 15 @ 10:00
Ende:
Februar 16 @ 16:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

MitInitiative e.V. Wiesbaden
Marktstraße 32
Wiesbaden, Hessen 65183 Deutschland
Website:
https://www.mitinitiative.de/

Veranstalter

Institut für Phänopraxie
Telefon:
+49 611 5828138
E-Mail:
info@phaenopraxie.de
Website:
https://www.phaenopraxie.de