In der nachfolgenden Liste finden Sie Informationen über Vorträge, die Christian Rabanus in den letzten drei Jahren gehalten hat, sowie über Veranstaltungen der letzten drei Jahre, die Christian Rabanus geleitet oder an denen er mitgewirkt hat. Informationen über einige ältere Vorträge und Veranstaltungen sind ebenfalls aufgeführt. Bei Rückfragen zu diesen Informationen oder zu Veranstaltungen und Vorträgen wenden Sie sich bitte direkt an Christian Rabanus; Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Kontaktseite.


Vorträge

  • Music, Communication and Mediality.
    Eröffnungsvortrag in englischer Sprache mit Diskussion und anschließenden Hörexperimenten im Rahmen der hybriden Veranstaltung „CoART – Musical Space“, veranstaltet von der Provonce Academy, Saignon, und dem Maison Dora Maar, Ménerbes, mit TeilehmerInnen vor Ort im Maison Dora Maar und im virtuellen Raum, gehalten per Videokonferenz, 18.8.2020
  • Abschied von der Vision der Kontrollierbarkeit des Lebens.
    Eröffnungsvortrag zur Diskussionsveranstaltung „Unsicherheit und Kontrolle“ in der Reihe „Thema – Mensch und Gesellschaft“, veranstaltet von der Abteilung Deutsche Kultur der Autonomen Provinz Bozen (Südtirol), gehalten in Bozen, 4.12.2019
  • Das Kunstwerk im Zeitalter seiner digitalen Reproduzierbarkeit.
    Vortrag mit Diskussion im Rahmen der Tagung „Was bedeutet Bildung im Digitalen Zeitalter?“, veranstaltet von Christiane Wagner, Ulrike Schulz, Ines Balke und Linda Schneider, gehalten auf Schloss Trebnitz bei Berlin, 1.12.2019
  • Erkundungen im Lichtquartier. Wie kommen wir dazu, etwas Bedeutsames zu sehen?
    Vortrag mit Wahrnehmungsexperimenten für das Auditorium, veranstaltet vom Museum im Wehener Schloss, Taunusstein-Wehen, im Rahmen der Ausstellung „Lichtquartier“ von Nicole Ahland, gehalten in Taunusstein-Wehen, 7.7.2019
  • Was dürfen wir hoffen und was müssen wir tun? Von der Ambivalenz der Utopie.
    Eröffnungsvortrag mit Diskussion im Rahmen der Reihe „Wie wollen wir leben? Utopien als Chance, Zukunft zu gestalten“, veranstaltet vom Förderkreis Friedenskirche e.V., Ludwigshafen, gehalten in Ludwigshafen, 18.10.2018


Fortlaufende Veranstaltungsreihe

  • Lust am Denken.
    Zweimonatliche Diskussionsveranstaltung in Form eines Mixes aus Philosophischem Salon und Philosophischem Café, veranstaltet vom Institut für Phänopraxie unter der Leitung von Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden und aufgrund der Kontaktbeschränkungen während der Covid-19-Pandemie im virtuellen Raum per Videokonferenz, Beginn der Reihe: 7.2.2015. Ein Exposé zur Veranstaltungsreihe mit den Themen der Veranstaltungen ist hier als PDF abrufbar.


Veranstaltungen

  • Sommer-Intensiv.
    7-tägiger Praxisworkshop im Rahmen der Ausbildung zum Gestalttherapeuten, veranstaltet vom Gestalt-Institut Süd-West, Insheim, in Kooperation mit dem Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Eltville-Rauenthal, 12.-19.7.2020
  • Lust am Denken spezial: Philosophische Lesestunde im virtuellen Raum (Serie von fünf Veranstaltungen).
    Je eine Stunde gemeinsames philosophische Lektüre und Diskussion zu Texten mit Relevanz in der heißen Phase des Lockdowns aufgrund der Covid-19-Pandemie, veranstaltet vom Institut für Phänopraxie unter der Leitung von Christian Rabanus, durchgeführt im virtuellen Raum, 23.-27.3.2020. Ein Exposé zu der Veranstaltungsserie ist hier als PDF abrufbar.
  • Kontrolle und Sicherheit im Wechselspiel.
    Philosophisch-psychotherapeutischer 2-Tages-Workshop, veranstaltet vom Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, in Kooperation mit dem Gestalt-Institut Süd-West, Insheim, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 15.-16.2.2020
  • Aktive Beziehungsgestaltung lernen.
    Körperpsychotherapeutischer 2-Tages-Workshop, veranstaltet vom Gestalt-Institut Süd-West, Insheim, in Kooperation mit dem Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 9.-10.3.2019
  • Moral, das ist, wenn man moralisch ist.
    Ein 2-Tages-Workshop zur Problematik von Ethik und Moral bei der Beziehungsgestaltung in Beratungskontexten, veranstaltet vom Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, in Kooperation mit dem Gestalt-Institut Süd-West, Insheim, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 16.-17.2.2019
  • Atemworkshop: Ich und mein Familiensystem.
    Atemtherapeutischer 1-Tages-Workshop, veranstaltet vom Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 27.10.2018
  • Formen Philosophischer Praxis: Kunst in der Philosophischen Praxis.
    Wochenendworkshop im Rahmen des Bildungsgangs Philosophische Praxis mit dem Titel „Begegnen, Erfahren, Denken“, veranstaltet vom Berufsverband Philosophische Praxis (BV-PP) unter Leitung von Dietlinde Schmalfuß-Plicht und Christian Rabanus, durchgeführt in Eisenach, 15.-17.6.2018
  • Zeit für uns – eine Erlebnisreise für Paare.
    Paartherapeutischer 2-Tages-Workshop, veranstaltet vom Gestalt-Institut Süd-West, Insheim, in Kooperation mit dem Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 9.-10.6.2018
  • Atemworkshop: Kraftquellen erschließen.
    Atemtherapeutischer 1-Tages-Workshop, veranstaltet vom Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 21.4.2018
  • Mein Körper und ich – mit dem Körper sich selbst kennen lernen.
    Körperpsychotherapeutischer 2-Tages-Workshop, veranstaltet vom Gestalt-Institut Süd-West, Insheim, in Kooperation mit dem Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 14.-15.2.2018
  • Bonding-Workshop: Bindung.
    Körperpsychotherapeutischer 2-Tages-Workshop, veranstaltet vom Gestalt-Institut Süd-West, Insheim, in Kooperation mit dem Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 18.-19.11.2017
  • Atemworkshop.
    Atemtherapeutischer 1-Tages-Workshop, veranstaltet vom Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 23.9.2017
  • Mein Körper und ich – mit dem Körper sich selbst kennen lernen.
    Körperpsychotherapeutischer 2-Tages-Workshop, veranstaltet vom Gestalt-Institut Süd-West, Insheim, in Kooperation mit dem Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 26.-27.8.2017
  • Zeit für uns – Eine Erlebnisreise für Paare an drei Samstagen.
    Serie aus drei paartherapeutischen 1-Tages-Workshops, veranstaltet vom Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 6.5.2017, 27.5.2017, 24.6.2017
  • Atemworkshop.
    Atemtherapeutischer 1-Tages-Workshop, veranstaltet vom Institut für Phänopraxie, Wiesbaden, unter Leitung von Wilma Fassmann und Christian Rabanus, durchgeführt in Wiesbaden, 1.4.2017